Manipulation der Massen

Ausschnitte eines Vortrags von Professor Mausfeld

über Manipulation der Massen — Crusade Web

Advertisements

Wie die Nazienkel in ARD und ZDF den 75. Jahrestag der Niederlage von Stalingrad für aktuelle Propaganda gegen Russland missbrauchen

Die Schamlosigkeit mit der in ARD und ZDF seit dem westlichen Putsch in Kiew und seinen desaströsen Folgen wieder gegen Russland gehetzt wird, kennt bekanntlich keine Grenzen. Auch die kriegsentscheidende Niederlage der 6.Armee in Stalingrad heute vor 75 Jahren bildet da keine Ausnahme, sondern markiert mit ihren schäbigen Nuancen einen neuen Tiefpunkt moralischer Verkommenheit. Es […]

über Wie die Nazienkel in ARD und ZDF den 75. Jahrestag der Niederlage von Stalingrad für aktuelle Propaganda gegen Russland missbrauchen — Die Propagandaschau

“Euro-Zombies” – Wie Berlin und Washington einen “neuen Maidan” in Minsk finanzierten

US-amerikanische und deutsche Fonds sollen laut dem weißrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko vor allem über Litauen und Polen diejenigen Personen bezahlt haben, die provokative Aktionen in Belarus vorbereiteten.

über “Euro-Zombies” – Wie Berlin und Washington einen “neuen Maidan” in Minsk finanzierten — Defensor Pacis

Belgrad: Russische und Serbische Fan singen das Lied “Katjuscha” bei einem Treffen beider Klubs

Bei einem Treffen von Fans der Vereine Spartak Moskau und Roter Stern Belgrad sangen die Fans beider Teams das beliebte Lied über die “Putin-Orgel” 😉 Quelle: Ria Nowosti / RT

über Belgrad: Russische und Serbische Fan singen das Lied “Katjuscha” bei einem Treffen beider Klubs — Defensor Pacis

PepsiCo und Starbucks schließen sich Werbeboykott gegen YouTube an

Trotz Googles Bemühungen seine Anzeigenkunden zu beruhigen, weitet sich der Boykott gegen die Videoplattform YouTube aus. Der Grund für die Protestaktion ist, dass Werbespots auch in Videos mit Hassbotschaften erscheinen. Insgesamt haben laut Medienberichten über 200 Marken und Organisationen ihre Anzeigen von YouTube entfernt. Nach Marks & Spencer, McDonald’s, HSBC, Lloyds und Johnson&Johnson schließen sich…

über PepsiCo und Starbucks schließen sich Werbeboykott gegen YouTube an — RT Deutsch