„Die Wanne ist voll“: Gutmensch erstattet Anzeige wegen Karnevalswagen – Staatsschutz ermittelt!

Im Fasching regieren die Narren, hieß es früher. Heute regiert auch da stattdessen die Meinungsdiktatur, die offensichtlich ein Kerngebiet des deutschen Staates geworden ist. Darum schreitet nun auch nach einem Karnevalsumzug einmal mehr der Staatsschutz ein. (Von L. S. Gabriel) Am Sonntag fand ein „aufrechter Bürger“ beim Anblick eines Mottowagens in Saarbrücken beim Dudweiler Fastnachtsumzug,…

über „Die Wanne ist voll“: Gutmensch erstattet Anzeige wegen Karnevalswagen – Staatsschutz ermittelt! — Die Unbestechlichen

Im Fasching regieren die Narren, hieß es früher. Heute regiert auch da stattdessen die Meinungsdiktatur, die offensichtlich ein Kerngebiet des deutschen Staates geworden ist. Darum schreitet nun auch nach einem Karnevalsumzug einmal mehr der Staatsschutz ein.

(Von L. S. Gabriel)

Am Sonntag fand ein „aufrechter Bürger“ beim Anblick eines Mottowagens in Saarbrücken beim Dudweiler Fastnachtsumzug, er müsse Anzeige wegen Volksverhetzung erstatten. Ein Karnevalswagen trug eine Badewanne, in der bärtige Puppen mit Turbanen saßen. Auf dem Zuber war zu lesen: „Die Wanne ist voll“. Diese Anspielung auf die inszenierte Invasion werte-, kulturfremder und oft auch gewaltaffiner Menschen wird jetzt als fremden- und staatsfeindlicher Akt behandelt und der Staatsschutz ermittelt gegen den Betreiber des Wagens, bei dem es sich wohl um einen Saarbrücker Karnevalsverein handelt. Man nehme „die Sache sehr ernst“, so ein Polizeisprecher gegenüber der Saarbrücker Zeitung.

Der Narr steht für die Stimme des Volkes, der Opposition und des gesunden Menschenverstandes, wo dieser einer volksfeindlichen Macht weichen musste. Und schon in früheren Zeiten operierte der (Hof)-Narr in gesonderter Stellung. Der Narr tritt, wie die Satire an, politische und gesellschaftliche Missstände aufzuzeigen.,,,

https://dieunbestechlichen.com/2018/02/die-wanne-ist-voll-gutmensch-erstattet-anzeige-wegen-karnevalswagen-staatsschutz-ermittelt/

Advertisements

Strukturelle Antidemokratie

Die Bundesrepublik Deutschland ist eine gewachsene Demokratie. Ihre Institutionen sind dem Allgemeinwohl verpflichtet und dieses leitet sich aus dem Willen der Staatsbürgerinnen und -bürger ab. Soweit die offizielle Erzählung. Tatsächlich ist das politische System so gestaltet, dass die Mehrheit von allen wichtigen politischen Prozessen systemisch ausgeschlossen ist, während eine winzige Minderheit alle wesentlichen Entscheidungen trifft.…

über Strukturelle Antidemokratie — Rubikon Magazin

Will Schäuble eine Demokratie neuen Typus erschaffen?

Nun hat Wolfgang Schäuble in seiner Rede vom 31. Januar im Bundestag angedeutet, wohin unsere Gesellschaft getrieben, besser gesagt, aufgelöst werden soll, schreibt Vera Lengsfeld in einem Gastbeitrag. Der Beitrag Will Schäuble eine Demokratie neuen Typus erschaffen? erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

über Will Schäuble eine Demokratie neuen Typus erschaffen? — Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch)

So wenig gelten Recht und Gesetz in Deutschland: „Ich bin nicht bereit, das in unserem Land zu akzeptieren!“

© Erika Steinbach AfD-Wahlinfoabend in Pforzheim (vor rund 1200 Zuschauern), am 06.09.2017 Mit Erika Steinbach, Alice Weidel, Alexander, Jörg Meuthen und Waldemar Birk Quelle You Tube von Erika Steinbach

über So wenig gelten Recht und Gesetz in Deutschland: „Ich bin nicht bereit, das in unserem Land zu akzeptieren!“ — The European – Neuste Beitraege

Ministerin Blondhelm zeigt Offizier an, weil er einen Witz machte!

http://www.pi-news.net/ministerin-blondhelm-zeigt-offizier-an-weil-er-einen-witz-machte/

Von Peter Bartels | Der Blondhelm der Bundeswehr dreht offenbar endgültig durch. Ursula von der Leyen hat einen Oberstleutnant angezeigt. Er hatte in einem Scherz über sie das Wort „Putsch“ gebraucht …

Laut Spiegel und BILD soll ein Oberstleutnant auf dem Truppenübungsplatz Wildflecken/Rhön gefrotzelt haben: „Ich habe es satt, dass 200.000 Soldaten unter Generalverdacht gestellt werden – wegen zwei Verrückten. Die Ministerin ist bei mir unten durch, das muß man ansprechen oder putschen.“

Der Oberstleutnant,,,,,,

(Ps;dieser „Blondhelm“ -diese  Taft-Tussi-die war früher schon so,

6697371761_41537a1eaa_z.jpg

6697339973_d72e153075_z.jpg

6697368377_021e54aec2_z.jpg

11478280316_eee952f84b_z.jpg

11478280536_9b1c7de0d9_z.jpg

ley buggy.jpg

ley ulla.jpg

leyen arbeitsunwillige.jpg

leyen egal.jpg

leyen schröder.jpg

q1.jpg