Polen boykottiert EU-Gipfel-Erklärung

BRÜSSEL. Nach der erneuten Wahl von Donald Tusk zum EU-Ratspräsidenten hat dessen Heimatland Polen die Abschlußerklärung des EU-Gipfels boykottiert. Polens Ministerpräsidentin Beata Szydlo (PiS) hatte versucht, Tusk zu verhindern. Sie wirft ihm vor, sein EU-Amt zur Einmischung in innerpolnische Angelegenheiten ausgenutzt zu haben. Tusk ist politisch mit dem PiS-Vorsitzenden Jaroslaw Kaczynski zerstritten. Dieser hatte den…

über Polen boykottiert EU-Gipfel-Erklärung — JUNGE FREIHEIT

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s