Mutmaßlicher Polizistenmörder fuhr nach Mord an seiner Großmutter noch Flüchtlinge zum Arzt

Um die Todesfahrt des mutmaßlichen Polizistenmörders von Beeskow ist nun ein neues, wirres Detail bekannt geworden. Der 24-jährige ermordete erst seine Großmutter. Anschließend brachte er zwei Flüchtlinge ins Krankenhaus. Dann überfuhr er zwei Polizisten.

über Mutmaßlicher Polizistenmörder fuhr nach Mord an seiner Großmutter noch Flüchtlinge zum Arzt — RT Deutsch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s