Deutschland: Aufgrund von Technikmängeln können 90 Prozent der deutschen Ausländerbehörden können keine Fingerabdrücke von Asylanten nehmen

Laut Aussagen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) können mehr als 90 Prozent der deutschen Ausländerbehörden keine Fingerabdrücke von Asylbewerbern vergleichen. Der Grund dafür sei die Technik: Nicht alle Ausländerämter sind dafür ausreichend digitalisiert. Diesen Mißstand prangerte auch die mit einem Gutachten beauftragte Beratungsfirma McKinsey an. Die Berater sehen dringenden Handlungsbedarf im Bereich…

über Deutschland: Aufgrund von Technikmängeln können 90 Prozent der deutschen Ausländerbehörden können keine Fingerabdrücke von Asylanten nehmen — DE.News Front — Aktuelle Nachrichten auf Deutsch. Online lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s