Frankfurt Silvester: Schweigen gebrochen – Sex-Attacken und Randale – betrunkener Flüchtlings-Mob zog durch Lokale

Einen Monat nach Silvester untersucht die Frankfurter Polizei nun Randale und sexualisierte Gewalt in mehreren Lokalen. Laut „Bild“-Informationen waren rund 900 meist angetrunkene Flüchtlinge aus Mittelhessen angereist. Bisher habe es keine Anzeigen gegeben und die Polizei habe nichts von den Vorfällen gewusst, die sie als „besorgniserregend“ einstufte. Seit dem vergangenen Wochenende laufen intensive Ermittlungen und…

über Frankfurt Silvester: Schweigen gebrochen – Sex-Attacken und Randale – betrunkener Flüchtlings-Mob zog durch Lokale — Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s