Österreich: Muslime wollen gegen das geplante Kopftuchverbot in Wien aufmarschieren

http://www.kritische-presseschau.com/single-post/2017/02/03/Österreich-Muslime-wollen-gegen-das-geplante-Kopftuchverbot-in-Wien-aufmarschieren

Wie die „Krone“ berichtet, wollen in der österreichischen Hauptstadt am Samstag Muslime unter dem Motto „Gegen die autoritäre Bevormundung“ einen Aufmarsch gegen das Kopftuchverbot starten.

Im Rahmen des Integrationspakt beschloss die Regierung ein partielles Kopftuchverbot. Auf der Facebook-Seite der „Dokustelle Muslime“ heißt es: „Diese Maßnahme zeigt, welchen autoritären Regierungsstil die österreichische Politik angenommen hat.“ Auf der Seite wird für die Demo am Samstag mobil gemacht. Die Organisatoren sind der Ansicht, dass Minderheiten und Frauen bewusst an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden.

Gemeinsam mit der Muslimischen Jugend und dem Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft will man sich um 13 Uhr auf dem Platz der Menschenrechte beim Museumsquartier versammeln, von wo aus die Demonstration starten soll. Erwartet werden laut ÖAMTC bis zu 1000 Teilnehmer.

Quelle: Wikipedia

Foto: Symbolbild 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s