Einwanderung kostete 2016 fast 22 Milliarden Euro

http://www.freiezeiten.net/einwanderung-kostete-2016-fast-22-milliarden-euro

Ps;schaut mal wer hinter Merkel steht,

Der von Merkel abserviert wurde,und nun bei Mutti am Rockzipfel „wieder hängt,

Es gibt viele Schleimer in der Politik,aber beim

(Russland,Hetzer,(Propaganda-Boy) Röttgen kommt Dir die Kotze hoch/ ps;ende

Dirk Vorderstraße (Flickr)/CC-BY-SA-2.0
 

Einwanderung kostete 2016 fast 22 Milliarden Euro

27.01.2017 – 10:05 Uhr

DEUTSCHLAND. Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr zur Bewältigung der Asyleinwanderung nach eigenen Angaben 21,7 Milliarden Euro ausgegeben.

2

Das geht aus einem aktuellen Bericht des Bundesfinanzministeriums hervor. Größter Posten mit 9,3 Milliarden Euro war demnach die unmittelbare Entlastung für die Bundesländer und Kommunen. 7,1 Milliarden entfielen auf die sogenannte „Bekämpfung von Fluchtursachen“.

Auch für dieses Jahr ist im Bundeshaushalt mit 21,3 Milliarden Euro ein ähnlich hoher Betrag für Maßnahmen im Zusammenhang mit der anhaltenden Einwanderung eingeplant, berichtet die Süddeutsche Zeitung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s