Chemnitz: Iraker verletzt vor einem Imbiss Personal und Gast mit einem Messer

http://www.kritische-presseschau.com/single-post/2017/02/02/Chemnitz-Iraker-verletzt-vor-einem-Imbiss-Personal-und-Gast-mit-einem-Messer

Chemnitz: Iraker verletzt vor einem Imbiss Personal und Gast mit einem Messer

2 Feb 2017

In der Nacht zu Mittwoch kam es vor einem Dönerimbiss in Chemnitz zu einer blutigen Auseinandersetzung mit zwei Verletzten.

Zuvor war ein 18-jähriger Iraker mit dem Imbiss-Personal in Streit geraten. Ein syrischer Mitarbeiter (22) sowie ein Gast (33) wurden dabei verletzt.

Der Polizei zufolge flüchtete der 18-Jährige danach zu Fuß.

Eine Viertelstunde später konnte der Verdächtige, welcher auch verletzt war am Hauptbahnhof gestellt werden. Er und der Mitarbeiter kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der 33-jährige deutsche Gast wurde ambulant behandelt.

Die Polizei Chemnitz ermittelt nun in dem Fall.

Quelle: Wikipedia

Foto: Symblbild 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s