Bayern: Sexueller Übergriff auf Mitarbeiterin durch Nigerianer (28) in Asylunterkunft

http://www.kritische-presseschau.com/single-post/2017/02/02/Bayern-Sexueller-Übergriff-auf-Mitarbeiterin-durch-Nigerianer-28-in-Asylunterkunft

2 Feb 2017

Wie „idowa“ meldet, kam es am Dienstagvormittag in einer Viechtacher Asylunterunterkunft zu einem sexuellen Übergriff  durch einen 28-jährigen Nigerianer auf eine Mitarbeiterin. 

Der sexuelle Übergriff ereignete sich laut der Polizei am Dienstag gegen 9.40 Uhr. Der Nigerianer, welcher bereits seit über einem Jahr in der Unterkunft lebt, wollte eine 56-jährige Mitarbeiterin gegen ihren Willen küssen. Er griff der Frau dabei auch mehrfach an die Brust. Erst als die Mitarbeiterin sich wehrte und und weitere Angestellte hinzukamen, ließ der 28-Jährige von seinem Opfer ab.

Der Asylbewerber wurde von der Polizei vorläufig festgenommen. Bei seiner Vernehmung gab er den sexuellen Übergriff zu. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen und in eine andere Unterkunft verlegt.

Quelle: Youtube

Foto: Symbolbild 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s