Deutschland: Aufgrund von Technikmängeln können 90 Prozent der deutschen Ausländerbehörden können keine Fingerabdrücke von Asylanten nehmen

Laut Aussagen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) können mehr als 90 Prozent der deutschen Ausländerbehörden keine Fingerabdrücke von Asylbewerbern vergleichen. Der Grund dafür sei die Technik: Nicht alle Ausländerämter sind dafür ausreichend digitalisiert. Diesen Mißstand prangerte auch die mit einem Gutachten beauftragte Beratungsfirma McKinsey an. Die Berater sehen dringenden Handlungsbedarf im Bereich… über Deutschland: … Deutschland: Aufgrund von Technikmängeln können 90 Prozent der deutschen Ausländerbehörden können keine Fingerabdrücke von Asylanten nehmen weiterlesen

Medien: Manipulierte Nachrichten über die Ukraine Programmbeschwerde gegen Tagesschau

Wieder einmal haben Ex-Mitarbeiter vom öffentlichen Rundfunk eine Programmbescherde eingereicht, wer Sender RT berichtet Der ehemalige Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben erneut Programmbeschwerde gegen die Ukraine-Berichterstattung der ARD eingereicht. RT Deutsch dokumentiert die Programmbeschwerde im Wortlaut. Programmbeschwerde gegen die @Tagesschau: Manipulierte Nachrichten über die #Ukraine |… über Medien: Manipulierte Nachrichten … Medien: Manipulierte Nachrichten über die Ukraine Programmbeschwerde gegen Tagesschau weiterlesen

ZDF-Chef bestätigt: Keine freie Berichterstattung bei ARD und ZDF

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk wird mit Zwangsgebühr am Leben gehalten. Es heißt, nur so wäre eine unabhängige und objektive Berichterstattung möglich. Doch offenbar glauben das - neben immer mehr Bürgern - nun auch die Mitarbeiter der Öffentlich-Rechtlichen nicht mehr. Der Beitrag ZDF-Chef bestätigt: Keine freie Berichterstattung bei ARD und ZDF erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell… über … ZDF-Chef bestätigt: Keine freie Berichterstattung bei ARD und ZDF weiterlesen

Umfrage: Ein Großteil der EU-Länder unterstützt Trumps Einreise-Stopp

Ein Großteil der Europäer unterstützt eine Einreise-Stopp aus hauptsächlich muslimischen Staaten. Dies ergab eine Umfrage mit mehr als 10.000 Teilnehmern in 10 EU-Ländern. Der Beitrag Umfrage: Ein Großteil der EU-Länder unterstützt Trumps Einreise-Stopp erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell - Epoch Times (Deutsch). über Umfrage: Ein Großteil der EU-Länder unterstützt Trumps Einreise-Stopp — Online Nachrichten aktuell … Umfrage: Ein Großteil der EU-Länder unterstützt Trumps Einreise-Stopp weiterlesen

Bayern: Schwarzafrikaner prügeln Mann krankenhausreif

In der Nacht von Samstag auf Sonntag zogen drei pöbelnde Eritreer durch die Straßen Taufkirchens. Ein 49jähriger Deutscher wollte die lauten Afrikaner lediglich um die Achtung der Nachtruhe bitten, als diese ihn mit brutaler Gewalt angriffen. Zunächst schubsten sie ihn, bevor sie das Opfer zu Boden schlugen und auf den nach Hilfe rufenden Mann eintraten.… über … Bayern: Schwarzafrikaner prügeln Mann krankenhausreif weiterlesen

Schockzahlen vom Brenner-Pass: Strom der illegalen Einwanderer reißt nicht ab

Während die streitbare SPÖ-ÖVP-Koalition über eine Flüchtlingsobergrenze Scheindiskussionen führt, nimmt die Zahl der illegalen Einwanderer, die in unser Land kommen, erneut beängstigende Ausmaße an. Die deutsche Zeitung Welt berichtet am Mittwoch unter dem Titel "Flüchtlinge in Tirol - Wir steuern auf ein Problem zu", dass allein in den ersten Wochen des Jahres in Tirol 528 … Schockzahlen vom Brenner-Pass: Strom der illegalen Einwanderer reißt nicht ab weiterlesen

ORF deckt unabsichtlich auf: Moslems sind dreimal öfter kriminell als Österreicher

Zwei Tage sind vergangen, seit „Im Zentrum“ die Radikalisierung von Moslems in Österreich thematisierte. Dass die weitgehend sachlich geführte Diskussion sich stellenweise zu einer Propaganda-Show für ÖVP-„Ankündigungsminister“ Sebastian Kurz entwickelte, störte anscheinend niemanden, auch nicht nachher in den Medien. Vielleicht war das ja zuvor politisch so ausgeschnapst worden. Imam nennt "Im Zentrum" brisante Zahlen Was aber noch … ORF deckt unabsichtlich auf: Moslems sind dreimal öfter kriminell als Österreicher weiterlesen

Slowenien befürchtet Krise am Balkan nach Platzen des Türkei-Abkommens

Nach dem österreichischen Verteidigungsminister Hans-Peter Doskozil (SPÖ), der sich plötzlich vor einem erneuten Ansturm von Flüchtlingen fürchtet, stieß nun auch der slowenische Außenminister Karl Erjavec in dieses Horn. Auf dem Balkan könnten bald kriegsähnliche Zustände herrschen, sagte er der Welt. Slowniens Außenminister befürchtet "unkontrollierbare Lage" „Wenn das Abkommen scheitert und die Türkei drei Millionen Migranten … Slowenien befürchtet Krise am Balkan nach Platzen des Türkei-Abkommens weiterlesen

IT’S MERKEL’S FAULT! Top Tory Brexiteer skewers Chancellor over EU migrant deal

A LEADING Brexiteer has claimed Angela Merkel is delaying Britain’s European Union divorce by refusing to negotiate a deal on the fate of European migrants. He said: “It’s a great pity that Mrs Merkel, for domestic German political reasons, is refusing to do an immediate deal on this. “I’m all in favour. It’s a reality, … IT’S MERKEL’S FAULT! Top Tory Brexiteer skewers Chancellor over EU migrant deal weiterlesen

Österreichs Verteidigungsminister fordert Militärallianz

WIEN. Der österreichische Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) hat eine Militärallianz zur endgültigen Sperrung der Balkanroute gefordert. Es gebe „immer noch erhebliche Aktivitäten von kriminellen Schleppern und eine signifikante Zahl von Migranten“, sagte er der Nachrichtenagentur apa. Die Allianz solle weitere 15 Länder entlang der Balkanroute sowie die Visegrad-Staaten umfassen. Diese „Balkan-Grenzschutzoffensive“, ist laut Doskozil… über … Österreichs Verteidigungsminister fordert Militärallianz weiterlesen