Berlin hat nun auch muslimische Ghettos nach dem Vorbild französischer Banlieues.

https://www.fischundfleisch.com/isabella/berlin-hat-nun-auch-muslimische-ghettos-nach-dem-vorbild-franzoesischer-banlieues-31227

Die gleichen Fehler mehrmals zu machen ist zwar dumm, was Gescheiteres fiel den Verantwortlichen aber offensichtlich nicht ein.

Morgen werden die ersten 300 Flüchtlinge in einige der neuen fünfstöckigen Fertigbau-Wohnblöcke in Marzahn nahe der östlichen Stadtgrenze zu Brandenburg ziehen, weitere 150 Flüchtlinge werden bald folgen. Die 300 Flüchtlinge lebten bisher in fünf Turnhallen in Steglitz-Zehlendorf.

Insgesamt sollen 32 Fertighausblocks und 23 Containersiedlungen entstehen.

Wir wissen aus den 60er Jahren, dass Parallel-Gesellschaften entstehen, wenn sich Zuwanderer an einem Ort konzentriert aufhalten. Integration und Deutsch lernen sind nicht mehr notwendig und die Bereitschaft dazu sinkt. Anders als damals die Gastarbeiter haben aber Flüchtlinge keinen Job, sondern Langeweile.

So kann man vorhersehen, dass sich das Viertel zur No-Go-Area entwickeln wird. Die Forderungen der Muslime werden steigen und die Kompromißbereitschaft gegenüber denen, die_schon_länger_hier_leben, wird stark sinken.

Aber wenn man das denkt, ist man wahrscheinlich ein Nazi. Dann warten wir halt ab, hoffen das Beste und träumen weiter vom friedlichen Multikulti.

Warum fällt mir dazu das Zitat von Napoleon Bonaparte ein?

„Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s