„Tötet den Hurensohn!“: Clinton-Stratege Bob Beckel über Wikileaks-Enthüller Julian Assange — RT Deutsch

Der nach US-Standards als „liberal“ geltende Kommentator forderte diese Vergeltungsaktion während einer Sendung des erzkonservativen TV-Senders „Fox News“.Es sei ziemlich einfach, das Wikileaks-Problem zu lösen. Die Vereinigten Staaten hätten Spezialkommandos.“Ein Toter kann keine Sachen [Informationen] entweichen lassen.“Assange sei ein Landesverräter und er habe jedes Gesetz der Vereinigten Staaten gebrochen. Da Beckel aber gegen die Todesstrafe…

über „Tötet den Hurensohn!“: Clinton-Stratege Bob Beckel über Wikileaks-Enthüller Julian Assange — RT Deutsch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s