Breitbart: Khiza Khan glaubt, dass die Verfassung „immer unter der Scharia stehen muss“

http://inselpresse.blogspot.de/2016/08/breitbart-khiza-khan-glaubt-dass-die.html

Ungeachtet der wahrlich patriotischen Kriegstaten seines Sohnes hat Khizr M. Khan Aufstäze veröffentlicht, in denen er die Überlegenheit des islamichen Rechts über „menschengemachtes“ westliches Recht unterstützt – darunter auch genau jene Verfassung, die er in seiner Rede bei beim Demokratenparteitag verteidigte, als er auch den republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump attackierte. Von Paul Sperry, 2. August 2016

1983 schrieb Khan beispielsweise eine glühende Rezension eines Buches, das ein in Kuwait unter dem Titel „Menschenrechte im Islam“ gehaltenes Seminar zusammenfasst, und wo er die Hauptrede des Gelehrten Allah K. Brohi aus Pakistan lobt, der ein pro-dschihadistischer islamischer Jurist ist, und der einer der engsten Berater des ehemaligen pakistanischen Diktators General Zia ul-Haq, dem Vater der Talibanbewegung, war.

Khan spricht bewundernd von Brohis Interpretation der Menschenrechte, obwohl diese das Recht auf Mord und Verstümmelung beinhaltet für all jene, welche das islamische Recht verletzten und auch das Recht für Männer ihre Frauen zu „schlagen“, wenn sie sich „daneben benehmen.“,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,link

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s